Das kleine Schwarze

Anita Horn Mein Triathlon

Ich mag das kleine Schwarze. Sehr sogar. Allerdings nicht in der typischen Ausführung kniefrei und schick, sondern eher knöchellang und sportlich. Davon habe ich zwei zur Auswahl, einmal zum Schwimmen, und einmal zum Surfen. Jetzt am Wochenende kam der Surf-Neo, mein 5-3er, zum Zug. Denn die Nordsee ist und bleibt kalt. Antje und ich waren auf dem Wasser. Sie windsurfen, …

Zwei Stunden bis zum Start

Anita Horn Mein Triathlon

Scheiße, bin ich nervös! Gestern war ich die Ruhe selbst. Ich habe noch ganz entspannt alle nötigen Vorbereitungen getroffen. Zum Beispiel meine Brooks mit Schnellschnürern ausgestattet… … und meine Startnummer festgeprüddelt am Nummernband und meine 356 auf dem Helm festgeklebt… Und dann war ich sogar schon um 22 Uhr im Bett, damit ich neun fluffige Stunden schlafen konnte. Als der …

Unterwasserrugby

Anita Horn Mein Triathlon

Erstmal Frühstück. Jetzt darf ich ja. Ich war nämlich eben beim Arzt, nüchtern. Eisen checken lassen und meine Entzündungswerte. Meine ständige Müdigkeit trotz Eisenkur nervt nämlich. Und klar, uns fehlt Sonne. Aber sicher ist sicher. Einen leichten Schnupfen hat ja im Moment irgendwie jeder so ein bisschen. Und weil genau so ein leichter Schnupfen und eine Ladung Sport vor vier Jahren Schuld …

Cross-Kraulen

Anita Horn Mein Triathlon

Ich nenne es mal Cross-Kraulen. Wobei es nichts mit der Richtung zu tun hat, also quer durch das Becken, so wie beim Crosstrail querfeldein. Nein, es geht um den Stil-Mix. Gestern haben wir mit Schwimmtrainer Johann Technik-Training für eine bessere Wasserlage gehabt. Und das war auch mental gar nicht mal so leicht. Kennt ihr diese Aufwärmübung Armekreisen, bei der man …

Hydrodynamisches Schwimmen

Anita Horn Mein Triathlon

Yes yes yes!! Es fluppt! Ich war gestern ganze drei Kilometer schwimmen. Dafür habe ich 1,5 Stunden gebraucht. Mit ein paar Minipausen nach einigen Bahnen. Aaaaber ich bin die Hälfte der gesamten Strecke gekrault! Also die ersten 500 Meter Brust zum Aufwärmen, dann 20 Bahnen Kraul – vor allem auf Technik. Am Anfang also nur die Arme, ganz ohne Beinschlag. …

Laufen bis es läuft

Mein erster Triathlon

Anita Horn Mein Triathlon, Sport & Fun

Startschuss! Für meinen ersten Triathlon, olympische Distanz. Heißt 1,5 km schwimmen, 40 km radfahren, 10 km laufen. Im Mai mache ich als kleines Schmankerl beim Strongman mit. Am 31.August folgt dann der Köln Triathlon – und beide Events dulden keine Faulheit. Deshalb lege ich heute los mit dem Training und werde in gewohnter Manier regelmäßig über meine Erfolge, Motivationstiefs und Einheiten …

Noch 27,195 Tage

Anita Horn Mein Marathon

Ich habe sie geschafft! Die 30 Kilometer. Und sie mich! Genau genommen waren es sogar über 30 Kilometer. Und zwar 32,195 km – das sind exakt zehn bis zur kompletten Marathondistanz! Aber noch zehn Kilometer? Bei den Schmerzen? Wie soll das bitte gehen? Ich glaube, ich bin unter guten Bedingungen gestartet. Ausgeschlafen, super Temperatur, ein paar Wolken. Die ersten zwei …

Noch 31,195 Tage

Anita Horn Mein Marathon

Wer hätte das gedacht? Ich! Laufen ist die beste Therapie gegen Kopfschmerzen. Auch wenn mir die ersten zehn Minuten vorkommen wie ein schwergewichtiger Flowalzer in meinem Hirn. Ich versuche mir einfach vorzustellen, dass es eine innerliche Massage ist, Druckwellen pressen zart gegen meine Schläfen und schicken ihre Nachkömmlinge bis in meine Zehenspitzen durch meinen ganzen Körper. Hmmm, tut das gut. …