Lass rollen | Meine Blackroll-Ausbildung

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Wir sitzen einen Großteil unseres Alltags herum: am Schreibtisch, beim Essen, im Auto, selbst auf dem Fahrrad. Ein paar Mal pro Woche gönnen wir uns im besten Falle ein wenig Bewegung, gehen laufen, schwimmen, ins Fitnessstudio oder zum Tanzen. Allerdings reichen diese paar Stunden oft nicht aus, um unsere Muskulatur zu fordern und zu fördern. Die Technische Universität Kaiserslautern sagt, …

ASICS Fit & Fast Run WDRforyou Special

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Liebe LäuferInnen aus und um Köln und von ganz weit weg, am Donnerstag, den 2.8., gehen wir gemeinsam laufen und möchten den Lauf unter das Motto Sport & Integration stellen. Der WDR-Reporter Bambdad Esmaili wird die Gruppe für WDRforyou mit der Kamera begleiten – das ist ein Online-Nachrichten-Angebot des WDR für und mit Flüchlingen, denen wir helfen können durch Sport …

Yogaletics

Anita Horn Sport & Fun

Triathleten und Läufer bewegen sich vor allem geradeaus. Sie trainieren für ihre Sportart und dehnen sich hier und da ein wenig. Einige schaffen es vielleicht sogar regelmäßig zum Yoga. Ich schwöre allerdings auf eine Kombination aus Yoga und Athletik: Yogaletics. Für das Kurskonzept lasse ich Mobilität und Stabilität verschmelzen, Kräftigung und Dehnung eins werden und Cardiotraining mit Entspannung einhergehen. Größe …

Ich bin Ironman | Triathlon-EM in Frankfurt

Anita Horn Featured, Mein Triathlon, Slider

After-Race-Day 08:00 Uhr. Montag Morgen. Ich kann nicht mehr schlafen. Dabei bin ich irre müde. Mein Kopf wummert. So als hätte ich die halbe Nacht gefeiert. Meine Augen sind verquollen und meine Fußgelenke tun weh. Ich habe Brand ohne Ende und Heißhunger auf Pellkartoffeln mit Salz und Butter! Aber ansonsten geht´s mir echt gut. Vermutlich ist das der Grund, warum …

Finisherboard und Angst und Bange

Anita Horn Mein Triathlon

Neuer Blog online: tri-mag.de/szene/nah-wasser-gebaut Um mich zu motivieren und mir vor Augen zu führen, was ich in den letzten Jahren eigentlich alles geschafft habe, habe ich endlich das FinisherBoard – ein Geburtstagsgeschenk der lieben Caro – bestückt. Bisher hingen meine Medaillen an einer Stuhllehne. Jetzt haben sie ihren wohl verdienten Platz. Und um Missverständnisse zu vermeiden: meine 5-km-Zeit ist vor …

Video source missing

Schwimmen schwimmen schwimmen…

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Hätte mir vor fünf Jahren jemand gesagt, dass ich mal mehr als 25 Meter am Stück schwimmen kann, hätte ich es vermutlich nicht geglaubt. Dass ich jetzt sogar freiwillig sechs Kilometer am Stück schwimme – was 240 Bahnen entspricht – und dass das mein Training für das Schwimmen beim Ironman ist, kann ich heute selbst noch nicht wirklich glauben. Und …

Audio source missing

Mein erster Ironman | 226 Kilometer am Stück

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Gestatten, Anita! Ich bin 36 Jahre alt, Sport-Reporterin beim Radio, Autorin, Bloggerin und ambitionierte Hobby-Triathletin, angemeldet für meine erste Langdistanz. 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rennrad fahren und 42,195 Kilometer laufen. Ich muss verrückt geworden sein. Aber ich liebe Sport. Auch wenn das nicht immer so war. Im Schulsport wurde ich immer als Letzte gewählt. Für mich waren die Bundesjugendspiele …

Video source missing

Streckentest | Ironman Frankfurt

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Ironman rückwärts – so lässt sich mein Wochenende wohl am besten beschreiben. Lange habe ich diesem Datum entgegen gefiebert – mit Aufregung, Respekt, Spannung, Angst und Neugier. Endlich hat der Ironman in Frankfurt ein Gesicht bekommen. Nicht nur weil wir sehr nette Hosts hatten, die uns für eine Übernachtung aufgenommen haben – Claudia, Denis und Paula, danke nochmal dafür – …

R.O.P.E.S meets ASICS FrontRunner

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Wenn das Team zusammen kommt, dann geht es rund. Ich habe am Wochenende einen ROPES-Bungee-Kurs gegeben – den ersten als offizielle Trainerin mit Lizenz zum Quälen: ROPE it! Das Konzept kam gut an, es wurde gelacht, geflucht, angefeuert – die perfekte Mischung für einen ausgiebigen Muskelkater. Aber keine Sorge, je öfter ihr trainiert, desto schneller gewöhnen sich die Muskeln daran. …

R.O.P.E.S Bungee Training

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Ihr wollt mal einen halben oder ganzen Marathon laufen? Oder einfach einmal die Woche fünf Kilometer im Park drehen? Keine Rückenschmerzen mehr haben und eure Haltung verbessern? Dann trainiert mit uns R.O.P.E.S – das steht für „Rapid Optimal Physical Exercise System“ und bringt in kürzester Zeit größte Effekte. R.O.P.E.S Bungee Instructor Ich darf hiermit stolz und mit tiefstem Muskelkater verkünden, …