Video source missing

Schwimmen schwimmen schwimmen…

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Hätte mir vor fünf Jahren jemand gesagt, dass ich mal mehr als 25 Meter am Stück schwimmen kann, hätte ich es vermutlich nicht geglaubt. Dass ich jetzt sogar freiwillig sechs Kilometer am Stück schwimme – was 240 Bahnen entspricht – und dass das mein Training für das Schwimmen beim Ironman ist, kann ich heute selbst noch nicht wirklich glauben. Und …

Video source missing

Streckentest | Ironman Frankfurt

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Ironman rückwärts – so lässt sich mein Wochenende wohl am besten beschreiben. Lange habe ich diesem Datum entgegen gefiebert – mit Aufregung, Respekt, Spannung, Angst und Neugier. Endlich hat der Ironman in Frankfurt ein Gesicht bekommen. Nicht nur weil wir sehr nette Hosts hatten, die uns für eine Übernachtung aufgenommen haben – Claudia, Denis und Paula, danke nochmal dafür – …

24-Stunden-Schwimmen

24 Stunden schwimmen

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Der Name ist nicht Programm – zumindest nicht zwingend. Aber man hat beim 24-Stunden-Schwimmen einen Tag und eine Nacht lang Zeit so viele Bahnen zu ziehen wie man möchte. Am 13. und 14.Januar geht es wieder los – der ASV06 und der Brander Schwimmverein (BSV) bitten ins kühle Nass. Medaillen für alle Zwei Bahnen sind für Schwimmer reserviert, die mindestens …

Wasserwiderstand und Gehirnschmerzen

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Ich bin immer beeindruckt, dass kleine Kinder (vermutlich großteils) freiwillig in einen Schwimmverein gehen, mit Köpper ins kalte Wasser springen und dann so schnell schwimmen, als gäbe es keinen Wasserwiderstand. Und dabei ist es nur deren Aufwärmprogramm. Kinder schwimmen schnell, weil sie erstens leicht sind und zweitens die richtige Technik lernen. Ich versuche beim Schwimmen irgendwie immer gegen das Wasser …

SwimRun UrbanChallenge

Wettschlaufen = schwimmen und laufen

Anita Horn Slider

Im Schlamm robben war gestern Heute wird „geschlaufen“ (= geschwommen + gelaufen), immer abwechselnd und wieder von vorne. und immer in denselben Klamotten. Wettschlaufen deluxe! Beim SwimRun bleiben die Laufschuhe im Wasser an den Füßen und der Schwimmanzug beim Laufen auf der Haut. Das spart Zeit, die für die Strecke sehr gebraucht wird. Skandinavische Erfindung Während die Skandinavier wahre Meister …

USee-Schwimmen mit vollem Erfolg

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Ich war aufgeregt. Und gleichzeitig irgendwie ganz entspannt. Ich hatte noch nie einen reinen Schwimmwettkampf. Und ich bin glaube ich insgesamt erst zweimal über 3km am Stück geschwommen. Aber mein Plan ist es ja mich langsam an die 3,8km für meinen ersten Ironman nächstes Jahr in Frankfurt anzunähern, ohne Druck, einfach um ein Gefühl für die Strecke zu bekommen. Es …

USee-Schwimmen

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Der Unterbacher See ist ein Baggersee bei Düsseldorf und ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Region. Ich fahre in zwei Tagen hin, aber nicht um mich zu erholen, sondern um ein bisschen zu schwimmen. Ganz im Gegenteil, ich werde keuchen und jauchzen und leiden. Ironman-Wahn Ich habe mich in irgendeinem Wahn nach dem Motto „nächstes Jahr ist Ironman. Du musst oft …

2km im Schwimmbad – was heißt das?

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Zwei Kilometer. Das sind nach Adam Riese 2000 Meter. Leider ist die See-Saison vorbei, also müssen wir uns nun wieder indoor vorwärts kämpfen. Kämpfen, weil ich eh immer mit dem Wasser kämpfe. Und kämpfen, weil ja noch andere Badegäste anwesend sind. Und mit baden meine ich baden – nicht schwimmen. Drei Bahnen sind abends meist reserviert für Schulen und Vereine. …

Teamwork Schwimmen

Anita Horn Sport & Fun

Ich hätte niemals gedacht, dass mir schwimmen soviel Spaß machen kann! Gestern war ich bei meinem ersten Schwimm-Probetraining des KTT01 und ihr kennt sicher dieses mulmige Gefühl, wenn man in eine neue Gruppe kommt, fast keinen kennt und am liebsten doch wieder nach Hause würde, bevor es überhaupt los geht. Gut, dass ich geblieben bin! Und gut, dass ich den …

Bike-Swim-Run-Swim-Run-Swim-Run-Bike

Anita Horn Mein Triathlon

So sieht es aus. Gestern war Multikoppeltraining angesagt, wobei das Radfahren nicht dem Training an sich, sondern dem hin- und zurück kommen diente. Nachdem ich vorgestern laufen war und irre schwere Beine hatte (schon beim Laufen, ich musste wirklich jeden Schritt bewusst ansteuern)… … und vom Inline-Skaten am Montag zwei dicke Blasen direkt auf dem Fußknöchel hatte, war ich gestern …