Plogging Cologne (c) Jörg Schüler

Plogging Cologne | Laufend aufräumen

Anita Horn Slider

Wir wollten etwas Gutes tun. Uns und unserer Stadt. Wir erploggen uns die Welt In Schweden steht Plogging für „plocka upp“, was so viel heißt wie „pflücken“ oder „aufheben“. Auf Englisch heißt es „pick up“ und im Deutschen „Plastik aufsammeln“. Zig Sprachen, ein Ziel: das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und beim Laufen seine Stadt aufräumen. Wir möchten so oft …

ASICS Gel Nimbus Tour (c) Jörg Schüler

Köln läuft | ASICS GEL NIMBUS20 Platinum Tour

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Wir haben Köln erleuchtet! Mit der Liteshow-Kollektion und dem funky GEL NIMBUS 20 Platinum ging es quer durch die Stadt, ab in den Rheinauhafen und rüber zum Rheinboulevard. Auf dem Programm: Lauf-ABC, Treppenläufe, Sprints und stets ein Lächeln auf dem Gesicht. #IMoveMe Schön, dass ihr alle dabei ward. Und wer den Platinum auch testen möchte, kann das bei der Tour …

Parkour ONE Training

ParkourONE Köln

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Die Stadt ist sein Spielplatz: Philipp Raasch, 32 Jahre alt, von ParkourONE Köln, liebt die Hindernisse, die ihm seine Stadt bietet. Egal ob Parkbänke, Hauswände, Mauern und Geländer, Treppen oder Bäume – er umgeht die Hindernisse nicht, er überwindet sie, kriecht hindurch, klettert drüber, springt oder hangelt. Und ich habe mich ihm mal angehängt und mitgemacht. ParkourONE hat ein Trainings-Programm …

Alternative und Ergänzung: Trampolin-Training

Anita Horn Featured, Sport & Fun

Häschen hüpf! Ich dachte ja: och ein bisschen springen geht immer. Aber auch zwei Tage nach meinem Trampolin-Training habe ich noch Muskelkater vom allerfeinsten. Vor allem mein gesamtes Rippenfell und mein Nacken sind ein ganzer Katerzoo. Verrückt – und demnach wohl sehr effektiv. Soviel Muskelkater habe ich vom Triathlon-Training nicht. In Deutschland gibt es immer mehr Trampolinhäuser – in NRW …

(c) ASV

2xTickets zu gewinnen: Kölner Nachtlauf

Anita Horn Slider, Sport & Fun

Im Winter macht laufen im Dunkeln oft nur bedingt Spaß. Im Frühling gehen Läufer freiwillig bei Nacht auf die Straßen – vor allem, wenn der Nachtlauf von Galeria Kaufhof und dem ASV ruft. Am 4.Mai, vor dem Feiertag, machen unzählige Sportler wieder Köln unsicher und ihr könnt dabei sein. Ich verlose zwei Startplätze – ihr wählt die Strecke. Zur Auswahl …

… im (iM) Wettkampfwahn

Anita Horn Mein Triathlon

Ich bin im Wettkampfwahn! Alle posten permanent von einem nach dem anderen Finish, von dritten, zweiten und ersten Plätzen, sogar von erreichten Hawaiislots – erhascht mit super Zeiten bei der iM-EM in Frankfurt. Dazu melden sich gerade unzählige Sportskollegen für diverse Langdistanzen 2016 an. Einige posten aber auch, dass sie bei der Hitze in Frankfurt nicht über die Ziellinie des …

Rheinauhafen Sprint: finished in 01:26:13h

Anita Horn Mein Triathlon, Slider

Triathlon ist Gemeinschaft. Aber auch Arbeit. Und es gibt noch viel zu tun. Ein Plädoyer an die Stadt. Keiner lässt sich gerne nassmachen. Oder anschreien. Im Triathlon ist das anders. Wenn die Vereinskollegen brüllen, was das Zeug hält und die Mitstreiter die Welle machen, dann geht es uns erst richtig gut. Ausnahmesituation Wettkampf. Wir machen es zum Spaß und sind …

Mitteldistanz 1.0 – finished in 05:22:21

Anita Horn Mein Triathlon

Was für ein Nervenkitzel. Ich glaube, ich war neben meinen Abiprüfungen noch nie so aufgeregt wie am Sonntag! In der Wechselzone am Fühlinger See haben wir alles noch hübsch vorbereitet, Radschuhe und Helm bereit gelegt, Startnummer 1645 auf den Oberarm geschrieben, Neo schon mal halb an, und nach dem Foto (auf dem wir alle so tun, als hätten wir nichts …

Ich bin verknallt

Anita Horn Mein Triathlon

Hach, ich bin verknallt. Und wie! Es ist ganz frisch. Endlich habe ich jemanden gefunden, der mich im Training und im Wettkampf begleitet. Einen, der stark und gleichzeitig ganz sanft ist. Der mich motiviert und bremst, wenn es sein muss. Einen, der regelmäßig durchdreht, aber trotzdem ganz ausgeglichen durch das Leben zieht. Er glänzt mit Leichtigkeit und wird trotzdem schnell …

Was ein Dreck – Spartan Race Köln 2014

Anita Horn Sport & Fun

Dreck unter den Fingernägeln und blaue Flecken an den Schienbeinen, Hunger für eine ganze Kleinfamilie und immer noch etwas Schlamm im Ohr – so sah es bei mir aus, am Samstag, etwa zwei Stunden nach meinem härtesten Hindernislauf eh und je. Ich habe schon bei einigen dreckigen Veranstaltungen mitgemacht, zum Beispiel beim Urbanathlon in Hamburg und beim Strongman Run am …